Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Stadtratskandidat Sebastian Frankenberger dreht Kurzfilm:

Besucher aus der Vergangenheit hadert mit dem Passauer Stadtbild

 

Im Barockkostüm als Besucher aus der Vergangenheit tritt ödp-Stadtratskandidat Sebastian Frankenberger in einem selbst produzierten Kurzfilm auf. Als fürstbischöflicher Hofbeamter schwärmt der ödp-Jungpolitiker von den Schönheiten Passaus, um dann in einer Überblendung auf die Neue Mitte in einen Zornesausbruch zu verfallen. Hart ins Gericht geht er dabei mit den "nicht verzierten, nein gar häßlichen Gebäuden und dem Käfig mit den 80 Pferdestärken starken eingesperrten Kutschen"

 

Zu sehen ist der Film im Internet unter www.passau-bewahren.de.


Die ÖDP Forchheim verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen